Die perfekte Garage

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihr Auto zukünftig in einer Garage zu parken, gibt es verschiedene Kriterien, die der Stellplatz erfüllen sollte. Eines der wichtigsten ist die Wohnraumnähe. Bedenken Sie, dass Sie den Weg zu und von Ihrer Garage wahrscheinlich zu Fuß zurücklegen werden und die Entfernung daher nicht zu groß sein sollte. Achten Sie darauf, dass der Stellplatz auf Fußwegen auch im Dunkeln oder bei schlechtem Wetter gut und sicher erreichbar ist.

Um einen zuverlässigen Schutz Ihres Autos zu gewährleisten, ist ein stabiles Tor in gutem Zustand unabdingbar. Achten Sie bei der Besichtigung auch darauf, dass ein robustes, sicheres Schloss vorhanden ist. Im Notfall können Sie dieses natürlich auch nachrüsten, denn eine solche vorsorgliche Investition ist stets besser als das Nachsehen zu haben.

Wichtig bei der Wahl des Garagen-Stellplatzes ist außerdem die Zufahrt. Sie sollte für Ihr Auto geeignet sein, also beispielsweise nicht zu steil bei tiefer gelegten Fahrzeugen oder nicht zu schlammig bei einem Wagen ohne Allrad-Antrieb. Wenn Sie besondere Wünsche haben wie zum Beispiel ein Wohnmobil, das in der Garage Platz finden soll, ist es am besten, bei der Besichtigung zu überprüfen, ob die erforderlichen Maße (Deckenhöhe nicht vergessen) vorhanden sind.