Sparen beim Gartenmöbel Kauf

rattan-garten-moebel

Gute Möbel für den Garten oder die Terrasse können sehr teuer sein. Gerade wenn man viel Wert auf Qualität legt und die Möbel mehrere Jahre nutzen möchte, ist eine große Investition nötig. Doch mit den richtigen Tipps lässt sich eine Menge Geld ganz einfach sparen.

Tipp 1: Online kaufen

Die verschiedenen Online Anbieter haben immer mehr Gartenmöbel im Angebot. Im Vergleich zu „normalen“ Händlern vor Ort kann man hier leicht bis zu 20 Prozent und noch mehr sparen. Wichtig ist hierbei: Die Qualität ist die selbe wie bei Möbeln, die im Fachhandel gekauft werden. Der einzige Nachteil ist hierbei die Tatsache, dass man die Möbel nicht direkt vor Ort anschauen und ausprobieren kann. In Zeiten von 3D Betrachtungen auf Webseiten sowie ausführlichen Testberichten sollte dies aber kein großes Hindernis darstellen. Besonders hilfreich bei einem Kauf über das Internet können auch Kundenrezensionen sein, wo andere, echte Kunden mitteilen, wie zufrieden diese mit den jeweiligen Gartenmöbeln sind.

Tipp: http://www.mutoni.ch

Tipp 2: Den richtigen Zeitpunkt abwarten

Wer sich ein wenig gedulden kann und den richtigen Zeitpunkt zum Kauf der Gartenmöbel abwartet, der kann ebenfalls eine Menge Geld sparen. Sinnvoll ist es beispielsweise, mit dem Kauf der Gartenmöbel bis zum Winter zu warten. Da hier die Nachfrage nach Gartenmöbeln deutlich niedriger ist, sind dementsprechend auch die Preise deutlich niedriger. Im Dezember, Januar oder auch Februar kann somit jeder eine Menge Geld sparen. Ebenfalls sinnvoll ist es im, Sommerschlussverkauf zuzuschlagen. Hier reduzieren die Händler, sowohl im Internet wie auch vor Ort, die Preise gerade für die hochwertigen Gartenmöbel enorm. Allerdings sollte man hier bedenken, dass natürlich auch zu diesem Zeitpunkt die Hauptzeit für die Verwendung der Möbel bereits vorbei ist und diese meist erst im nächsten Jahr zum Einsatz kommen können.

Tipps zum Garten: